Transfer-Museum der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz


Das Transfermuseum ist eine virtuelle Ausstellung der Offenen Digitalisierungsallianz Pfalz. In einer 3D-Umgebung können sich die Besucher im Multiplayer zusammen durch das Museum frei bewegen und multimediale Exponate betrachten oder sogar mit ihnen interagieren.

Die Anwendung stellt für die Offene Digitalisierungsallianz Pfalz eine Lösung für eine permanente Ausstellung dar und ermöglicht es, alle Arten der Medienpräsentation abzudecken. Dazu gehören sowohl konventionelle Methoden (Plakate, Fotos, Videos) als auch anspruchsvollere Darstellungen (interaktive Abbildungen realer Objekte).

Hier geht es zum Projekt:

www.rti.uni-kl.de/transfer-museum